Stundenplanerstellung

Vor jedem Semester müssen Sie Ihre Veranstaltungen in einem Stundenplan zusammenstellen. Wir bieten Ihnen ausführliche (Video-)Anleitungen zur Erstellung Ihres Stundenplans.

1. Schritt: Welche Veranstaltungen muss ich besuchen?

Zur Erstellung Ihres Stundenplans benötigen Sie die jeweiligen Studienpläne Ihrer Fächer. Verkürzte Studienpläne finden Sie auf der Homepage der LMU beim jeweiligen Fach, das Sie über den Studiengangsfinder suchen können. Damit können Sie sich einen Überblick verschaffen. Die ausführliche und verbindliche Version steht in der Studien- und Prüfungsordnung Ihres Faches (Anlage 2), die Sie auf derselben Seite finden, wenn Sie ganz nach unten scrollen. Hier erfahren Sie detailliert, welche Module bzw. Modulteile während des gesamten Studiums abgedeckt und welche Prüfungsleistungen erbracht werden müssen.

Tutorial: Schritt für Schritt zum Stundenplan

Wenn Sie die Anzeige des Videos aktivieren, werden Ihre personenbezogenen Daten an YouTube übertragen und möglicherweise auch Cookies auf Ihrem Gerät gesetzt. Wir haben keinen Einfluss auf eine etwaige Datenübertragung und deren weitere Verwendung.

Weitere Informationen: Datenschutzerklärung der LMU, Datenschutzinformationen von YouTube / Google

8:33 | 18.11.2022

2. Schritt: Wie melde ich mich für Veranstaltungen an?

Mit Hilfe der Studienpläne, können Sie nun für die meisten Fächer im Campus-Management-System LSF (Lehre – Studium – Forschung) Ihren Stundenplan zusammenstellen.

Tutorial: Belegen von Lehrveranstaltungen

Wenn Sie die Anzeige des Videos aktivieren, werden Ihre personenbezogenen Daten an YouTube übertragen und möglicherweise auch Cookies auf Ihrem Gerät gesetzt. Wir haben keinen Einfluss auf eine etwaige Datenübertragung und deren weitere Verwendung.

Weitere Informationen: Datenschutzerklärung der LMU, Datenschutzinformationen von YouTube / Google

8:20 | 11.11.2022

Beachten Sie bitte, dass Veranstaltungen der Fächer Beruf und Wirtschaft (ehemals Arbeitslehre), Chemie, Informatik, Kunst (Gymnasium), Mathematik, Musik (Unterrichtsfach), Physik, Sport und Wirtschaftswissenschaften nicht, oder nur teilweise über das LSF belegt werden können. Andere Fächer, wie Geographie, belegen zwar über das LSF, allerdings nicht nach dem Schema, das oben vorgestellt wird. Entnehmen Sie dieser Übersicht wie das nicht-regelhafte Belegen dieser Fächer über LSF (PDF, 47 KB) funktioniert.

Für die Belegung von Lehrveranstaltungen gelten in den meisten Fächern folgende Fristen für das Sommersemester 2023:

  • Vorgezogene Belegfrist für Studierende höherer Semester:
  • Hauptbelegfrist: 25.3. bis 8.4.2024
  • Restplatzvergabe: (für Veranstaltungen, in denen noch Plätze frei sind)

Tipps zur Stundenplanerstellung

  • Nutzen Sie unsere Checkliste zur Stundenplanerstellung (PDF, 87 KB)
  • Besuchen Sie unbedingt die Orientierungsphase Lehramt, um einen Überblick über den gewählten Lehramtsstudiengang zu bekommen und insbesondere um zu erfahren, was Sie im Rahmen Ihrer Fächer im ersten Semester besuchen sollten
  • Im Laufe eines Semesters sollten 30 ECTS-Punkte eingebracht werden. Dies gilt als Richtwert zu Ihrer Orientierung.
  • Im Laufe des Semesters müssen Sie sich für die Prüfungen in den belegten Veranstaltungen gesondert anmelden. Dies kann auch für Veranstaltungen, für die Sie sich nicht anmelden mussten, gelten.
  • Bei Fächern, die über LSF belegen, melden Sie sich für Veranstaltungen direkt über das Vorlesungsverzeichnis an. Wir bieten dazu eine Kurzanleitung zum Belgen über LSF (PDF, 896 KB) an.

Hilfe

  • Bei Schwierigkeiten sehen Sie sich die Hilfefunktion des LSF an.
  • Falls Sie sich unsicher sind, welche Kurse Sie konkret belegen müssen, sollten Sie sich von der Fachstudienberatung des jeweiligen Faches persönlich beraten lassen.